Franz-Miltenberger-Gymnasium

Minzfilm

minzfilm-emblem 2017 - 2018

minz_filmtage_2018

minz_2017-2018_web

"Sie leben um uns herum. Sie teilen sich mit uns den Lebensraum: Menschen und Lurche - eine innige Beziehung. Drei Clips, eine Liebeserklärung."

In Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz, Kreisgruppe Bad Kissingen, entstanden witzige Werbespots über Frösche und Kröten, die als Dreierpack bei den 41. Filmtagen bayerischer Schulen in Holzkirchen an den Start gingen und einen der begehrten Förderpreise gewannen.
Unser Team hatte vom 11.-13. Oktober 2018 auf dem Festival die Möglichkeit, mit anderen Filmgruppen in Kontakt zu treten, ganz viele Filme zu sehen, Workshops zu besuchen und bei einer Exkursion zu den Bavaria-Filmstudios hinter die Kulissen zu schauen.
Außerdem ist bei den Filmtagen immer ein professioneller Filmschaffender zu Gast, der eine aktuelle Produktion vorstellt und Rede und Antwort steht: In diesem Jahr Aron Lehmann mit dem Film "Das schönste Mädchen der Welt".

Hier sind unsere Filme (Links zu Youtube):
Clip 1
Clip 2
Clip 3

minzfilm-emblem2016 - 2017

minz 2016-2017 5b

In diesem Schuljahr profitierten die Fünftklässler in besonderer Weise vom neuen Filmkonzept der Schule: Eine der beiden wöchentlichen Kunststunden stand im Zeichen des Films, besonders des Trickfilms. Die Kinder experimentierten und erstellten mit viel Spaß am kreativen Arbeiten etliche Kurzfilme.
 

Der AK "minzfilm", der zum Halbjahr von der zehnten in die neunte Klasse wechselte, machte sich in vielen Übungen fit für die erste größere Kurzfilmproduktion, die für das Schuljahr 2017/2018 auf dem Programm stand.
 

minzfilm-emblem2015 - 2016

quellenfilmer01-home

Mit einem besonderen Projekt rundeten die Minzfilmer ihr Schuljahr im Film-AK ab: In Kooperation mit der Stadt Bad Brückenau entstanden zwei Filme über Heilquellen der Stadt: Die Siebenerquelle und die Georgiquelle.

minzfilm-emblem2014 - 2015


Die kurze Nacht der kurzen Filme


filmnacht2015-www

Ein echter Zuschauermagnet:

Über 200 Gäste ließen sich bei Popcorn-Duft und Leinwandflimmern von der ersten "Kurzen Nacht der kurzen Filme" am FMG begeistern.

Mitglieder des Filmteams führten charmant durch den Abend, an dem zehn schulische Eigenproduktionen gezeigt wurden.

Die Festival-Tour 2015


minzfilm rache 01 home

Ein Festival, zwei Preise: Die Filmtage bayerischer Schulen 2015 bescherten den Machern des Kurzfilms "Rache, Süßer" den Förderpreis des Staatsministers Dr. Ludwig Spaenle und den Preis des Publikums.


 

minzfilm 2014-2015Ebenfalls erfolgreich war das Team mit seinem Film beim JuFinale Unterfranken/Calvados, wo es mit dem Preis des Départements Calvados einen der höchstdotierten Hauptpreise erhielt und bei der Wahl des Publikumspreises den zweiten Rang erreichte.

minzfilm-emblem2013 - 2014

2013-2014_neunstills

minzfilm-emblem2012 - 2013

fmg_deklinier 10_web

Bei den 36. Filmtagen bayerischer Schulen - veranstaltet vom 18.-20. Oktober 2013 in Gerbrunn - wurde der FMG-Kurzfilm "Deklinier' mich!" mit dem "Preis des Publikums" ausgezeichnet. Rund 200 Zuschauer waren am letzten Tag des Festivals aufgefordert, aus 62 Filmen ihren Lieblingsfilm zu wählen. Die meisten Stimmen erhielt das Team "minzfilm".
Und bei der Preisverleihung des Crossmedia-Festivals 2014 in München konnten sich die Vertreter der Filmgruppe über den zweiten Preis in der Kategorie Shortfilm freuen.
 

fmg_deklinier 02_web
fmg_deklinier 02b_web

Das Trickfilm-Musical "Deklinier' mich!" war im Schuljahr 2012/2013 im Rahmen des Wahlunterrichts entstanden. Mit dem Greenbox-Verfahren wurden Szenen vor einem grünen Hintergrund gedreht und die grüne Farbe am Computer durch andere Hintergründe ersetzt: